Willkommen auf dem Gestüt Horstfelde!
Wir züchten, damit Sie sich von Ihrer
sportlichen Seite zeigen können.

Wir züchten und verkaufen hervorragende Pferde, die national und international Erfolge feiern. Dank selektierter, qualitätsvoller Stutenstämmen, gepaart mit bewährter, sportlicher Genetik, wachsen in unserem Gestüt Pferde auf, deren Bekanntheitsgrad weit über die Grenzen Brandenburgs reicht und die sich national und international großer Popularität erfreuen.

Gestüt

In einer malerischen, unter Naturschutz stehenden See- und Moorlandschaft liegen die Wiesen- und Weideflächen des Gestüts Horstfelde, etwa 50 km südlich vom Zentrum Berlins im Brandenburger Teltow-Fläming.

Die Hauptaufgabe des Gestüts besteht in der Zucht, Aufzucht und der Ausbildung von Sportpferden. In der Hoffnung, dieser Zucht wieder eine große Bedeutung zukommen zu lassen, werden unserem Stutenstamm die besten Hengste zugeführt.

Mehr erfahren

Geschichte

Geschichte_Gestuet_HorstfeldeDie Pferdezucht der Mark Brandenburg wurde erstmals im 15. Jahrhundert urkundlich erwähnt.

Durch den Einsatz von Englischen Vollbluthengsten, Trakehnern und Hannoveranern gelang es, ein bodenständiges Brandenburger Warmblutpferd mit besten Charaktereigenschaften und universaler Eignung zu züchten.

 

Mehr erfahren

Nachrichten


Ein weiteres erfolgreiches Wochenende

Miriam H gewinnt in Elisenau die Springpferdeprüfung der Klasse L und konnte sich in der Springpferdeprüfung der Klasse M noch an vierter Stelle platzieren


Catherina H gewinnt den Großen Preis von Jüterbog

Max-Hilmar Borchert war mit Catherina H in Jüterbog mal wieder nicht zu schlagen. Nachdem sie letzte Woche in Münchehofe auch schon das Hauptspringen gewinnen konnten, setzten sie sich auch an diesem Wochenende in Jüterbog nicht nur am Samstag im S Springen, sondern auch am Sonntag im Großen Preis nach Stechen an die Spitze. Wir gratulieren … Weiterlesen


Die Erfolgsserie reißt nicht ab

Am Wochenende konnte Ares RZ mit Synke Lahr sich bei den Deutschen Amateurmeisterschaften in der zweiten Wertungsprüfung gegen starke Konkurrenz durchsetzen und die Springprüfung der Klasse S* für sich entscheiden. Im Gesamtklassement der Deutschen Meisterschaft beendeten die beiden von 54 Teilnehmern unter den Top Ten!


Mehr Schlagzeilen