Das war Dohnas Wochenende

Am vergangenen Wochenende konnte Dohna H mit der frisch gebackenen brandenburgischen Vielseitigkeitsmeisterin Pia Gerullis, bei den Münchehofener Reitertagen sowohl die Dressurpferdeprüfung A** als auch die Dressurpferdeprüfung der Klasse L für sich entscheiden. Wir gratulieren zu Doppelerfolg!


Mit Ares RZ zum goldenen Reitabzeichen!

Der in 2011 von uns an Markus Kölz verkaufte und sich seit letztem Jahr wieder in Horstfelde befindende Ares RZ konnte am Wochenende in Lengenfeld zwei Springen der schweren Klasse unter Synke Lahr für sich entscheiden. Damit hat sie die Voraussetzungen zur Verleihung des goldenen Reitabzeichens erfüllt und wir gratulieren dazu recht herzlich!


Es liegt ein erfolgreiches Turnierwochenende hinter uns!

Unsere Vrieda H konnte sich in Gadow für das Bundeschampionat der sechsjährigen Springpferde qualifizieren. Ihre Leistungen werden immer beständiger und lassen auf die von uns erwartete Zukunft hoffen.

Des weiteren platzierte sich unser Dohna in Dressurpferdeprüfungen der Klasse A und L an vierter bzw. an dritter Stelle. Es zeichnet sich ab, dass er mit seinen Voraussetzungen alle Möglichkeiten hat, ein Pferd für den gehobenen Sport zu werden.

Wir gratulieren den Reitern Matthias Lucas und Pia Gerullis!


Auf bewährte Stutenstämme ist verlass!

Bei der Fohlenschau in Wahlsdorf-Liepe konnte sich unsere Federicia *2017, eine Foundation Tochter aus unserer Sybille (San Amour – Wolkentanz II – Donnerhall), bei der Stutbuchaufnahme
mit einer Eintragungsnote von 7,8 die Staatsprämienanwartschaft sichern. Des weiteren wurde ihr Stutfohlen von Total Hope Prämienfohlen und qualifizierte sich für das Fohlenchampionat in Neustadt/Dosse.


Elga Anselmi hat die Herausforderung angenommen.

Ab Mai ist Frau Anselmi für unsere Zucht- und Aufzuchtpferde verantwortlich. Die angehende Pferdewirtschaftsmeisterin Zucht wird neben den Pferden für die organisatorischen Abläufe und die Eigenbestandsbesamung verantwortlich sein. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!
 


Unsere Suche könnte Ihre Herausforderung sein!

Wir suchen zu Anfang Mai eine-n Pferdewirt-in Zucht. Das Aufgabengebiet ist eigenverantwortlich und umfasst das gesamte praktische Spektrum des Berufsbildes incl. organisatorischer Aufgaben. Eigenbestandsbesamung wäre von Vorteil, Weiterbildungsmöglichkeiten sind gewährleistet. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Wir möchten ab 1. Mai die Stelle besetzen, Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 15. März 2021 schriftlich an unsere E-Mail-Adresse.

office@gestuet-horstfelde.de


Deutsche Fünfkampfelite zu Besuch in Horstfelde

Am Wochenende bekamen wir aus erster Hand einen Einblick und Informationen über eine außergewöhnliche Sportart.  Wir hatten die deutsche Fünfkampfelite zu Besuch. Olympiasiegerin Lena Schöneborn, Mannschaft- und Staffelweltmeister Alexander Nobis aus dem Nachwuchskader Moris Kurth und die Bundestrainerin Kim Raisner konnten sich von der Qualität unserer Pferde überzeugen. Sie wurden von der Sportdirektorin Susanne Wiedemann begleitet.